Kindermodel mit Sonnenbrille

Kindersonnenbrillen

Sonnenbrillen sind nicht nur ein modisches Accessoire für Erwachsene, sie sind ein wichtiger Schutz für unsere Augen - das gilt auch für die Kleinsten. Eine hochwertige Kinder-Sonnenbrille sollte, genauso wie Sonnenschutzcreme und Kopfbedeckung, zur Grundausstattung für einen schönen Sommer gehören. Die Sonne ist schließlich überall und wird auch von spiegelnden Oberflächen - wie vom Wasser beim Schwimmen - direkt in die Augen der Kinder reflektiert.

Kinder sollten im Freien daher in der Sonne möglichst immer eine Kindersonnenbrille tragen - vor allem im Juni und Juli, wenn die Intensität der extrem gesundheitsschädlichen UV-Strahlung selbst bei wolkigem Himmel besonders hoch ist. Und auch die Tageszeit macht einen großen Unterschied. Am gefährlichsten für die Kinder-Augen ist der direkte Einfall von Sonnenstrahlen auf die Linse. Vor allem am späten Nachmittag scheinen sehr intensive Strahlen durch die dann tiefer stehende Sonne direkt auf das Auge.

Perfekter Schutz für Kinderaugen

Zu viel Sonne hat auf die Augen dieselbe Wirkung wie für die Haut – sie ist gefährlich. Besonders bei Kinderaugen ist die Pigmentierung noch nicht weit genug fortgeschritten, um genügend Schutz gegen UV-Strahlung zu bieten. Kinderaugen haben laut des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte größere Pupillen und klarere Linsen, so dass etwa 70 Prozent mehr UV-Licht auf die Netzhaut gelangt, als bei Erwachsenen.

Deswegen ist der UV-Schutz auch das wichtigste Kriterium für den Kauf einer Kindersonnenbrille. Die Gläser müssen die ultraviolette Strahlung vollständig blockieren und sollten deshalb mit dem Aufkleber "UV 400" versehen sein. Dieser zeigt, dass die Sonnenbrille in der Lage ist UV-Strahlung von bis zu 400 Nanometern Wellenlänge zu absorbieren.

Was bei Kindersonnenbrillen wichtig ist

Bei der Wahl der Fassung sind zwei wesentliche Merkmale zu beachten: Hohe Stabilität und ein geringes Gewicht. Eine Fassung aus bruchfestem Kunststoff vereint beide Eigenschaften und ist damit eine gute Wahl. Zudem darf sie keine scharfen Ecken oder Kanten haben, da diese sonst beim Spielen und Toben das Verletzungsrisiko für Kinder erhöhen. Wichtig ist auch, dass Sie fest und sicher sitzt, damit Ihr Kind auch weiterhin toben und sich bücken kann, ohne dabei die Brille zu verlieren. Das CE-Kennzeichen auf dem Bügel dokumentiert die Einhaltung der EU-Sicherheitsstandards und garantiert Ihnen ausreichende Qualität. Auch wenn die Elsa-Brille und andere lustige Brillen aus dem Spielwarenladen verlockend sind: Sonnenbrillen sind kein Spielzeug und sollten auch nicht als solches gekauft werden.

Sonnenbrillen für Kinder

Superdry moderne Damen/Kids Sonnenbrille
Superdry
Sonnenbrillen
Damen
Kids & Teens
Trend / Modern
jetzt ansehen
Kinder Models; Mädchen und Junge mit Sonnenbrille beim Angeln

Nur nicht den Mut verlieren

Und dann wäre da noch das ewige Problem mit der verlorenen Sonnenbrille – jeder der Kinder hat, kennt die Herausforderung. Unser Tipp: Ein Brillenband! Das kann einfach über den Brillenbügel geschoben werden und ist direkt einsatzbereit. Ganz praktisch - es ist leicht, liegt angenehm am Kopf und wird somit vom Kind nicht als störend empfunden. Ein echtes Hilfsmittel für jeden Ausflug.

Leider können auch Brillenbänder nicht verhindern, dass die Kleinsten ihre Sonnenbrille oft gar nicht erst aufsetzen wollen, oder Sie beim Spielen partout nicht aufbehalten wollen. Vielleicht hilft einer der Tipps der Bode-Eltern.

Unsere Tipps:

  • Brille selbst aussuchen lassen, damit die Farbe und Form gefällt
  • Den Kindern erklären, dass sie jetzt "wie die Großen" eine Brille tragen dürfen
  • Lieblings-Kuscheltiere ebenfalls zu Trägern von Sonnenbrillen machen
  • Manchmal hilft nur noch Eins: Belohnungen in der Eingewöhnungsphase, um kleine Brillenverweigerer um den Finger zu wickeln.

Unsere erfahrenen Experten stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die perfekte Kindersonnenbrille geht. Mit viel Einfühlungsvermögen finden wir auch für die Kleinsten die perfekte Sonnenbrille. Damit Familienausflügen ans Meer, auf den Spielplatz oder einer Radtour nichts mehr im Wege steht.

Jugendliche Models mit Sonnenbrille

Sonnenbrillen für Teens

Nicht nur für die Kleinsten führen wir viele Kindersonnenbrillen. Auch für Teens finden Sie die unterschiedlichsten Modelle in unseren Filialen. Bei Ihren nicht mehr ganz so jungen Kindern zählt vor allem eines: die Sonnenbrille sollte möglichst cool, im Trend und am Besten von einer angesagten Marke sein. All diese Merkmale beachten unsere Experten bei der Auswahl der perfekten Sonnenbrille für den jungen Erwachsenen ohne dabei wichtige Merkmale, wie die korrekte Passform, einen perfekten UV-Schutz und die Funktionalität für die individuellen Bedürfnisse des Teenagers aus den Augen zu verlieren.

Von Ray-Ban Sonnenbrillen, die echte Allrounder sind und sowohl Ihrer Tochter, als auch Ihrem Sohn gefallen können, über die individuellen Modelle von FRAIMS bis hin zur sportlichen aber super modernen Superdry Sonnenbrille führen wir viele tolle Marken für Teens. Kommen Sie am besten gemeinsam mit Ihrem Kind vorbei. Wir freuen uns Sie in einer unserer Filialen begrüßen zu können!

Sonnenbrillen für Teens

Sunray moderne Damen Sonnenbrille
Sunray
Sonnenbrillen
Damen
Kids & Teens
Trend / Modern
jetzt ansehen
Le Specs Sonnenbrille | Optiker Bode
Le Specs
Sonnenbrillen
Damen
Herren
Kids & Teens
Trend / Modern
jetzt ansehen
Superdry moderne Damen Herren Kids Sonnenbrille
Superdry
Sonnenbrillen
Damen
Herren
Kids & Teens
Trend / Modern
jetzt ansehen
Ray-Ban Sonnenbrille mit verspiegelten Gläsern
Ray-Ban
Sonnenbrillen
Damen
Herren
Trend / Modern
jetzt ansehen
Ray-Ban Metall Sonnenbrille
Ray-Ban
Sonnenbrillen
Damen
Herren
Klassisch / Dezent
jetzt ansehen
Marc O'Polo Sonnenbrille mit Doppelsteg
Marc O'Polo Eyewear
Sonnenbrillen
Damen
Trend / Modern
jetzt ansehen

Aktuelle Angebote