Frau Blick Seitlich

FAQ – Fragen und Antworten rund um Hörgeräte, Hörtest und mehr

Hier haben Sie die Möglichkeit, Antworten auf häufig gestellte Fragen bezüglich Hörgeräte, Gehörschutz, Ohrenerkrankungen, Hörprobleme und mehr zu finden. Für weitere Informationen wenden Sie sich immer gerne an unser kompetentes Team von Hörgeräte Bode. Vereinbaren Sie dafür einfach einen persönlichen und kostenlosen Beratungstermin in Ihrer Wunsch-Filiale Gerne auch telefonisch unter 0800 7393590 (Mo Fr: 07 – 20 Uhr || Sa: 08 – 13 Uhr)

Fragen zum Hörtest

Wozu dient ein Hörtest?

Ein Hörtest wird durchgeführt, um das Gehör auf eine eventuelle Hörminderung zu testen. Jeder zweite Mensch im Alter von über 50 Jahren leidet in Deutschland unter einem Hörverlust – diese Bilanz macht Hörprobleme also zur Normalität. Ein Hörtest ist demnach ein ganz normales Verfahren und der erste Schritt zur Lösung Ihrer Hörprobleme. Allgemein gilt: Je früher Sie handeln und einen Hörtest durchführen lassen, desto eher können tiefergehenden Auswirkungen eines Hörverlustes entgegengewirkt werden.

Wie funktioniert ein Hörtest?

Der Hörtest findet in einer speziellen, besonders schalldichten Hörkabine statt. Zu Beginn wird eine Bedarfsanalyse vorgenommen, um festzustellen, in welchen Situationen Sie sich in Ihrem Alltag befinden. Im Anschluss spielen wir Ihnen über Kopfhörer und Lautsprecher Töne und Wörter in verschiedenen Lautstärken und Frequenzen vor. Sobald Sie etwas hören, signalisieren Sie das unserem Hörgeräteakustiker oder wiederholen die Wörter, die Ihnen vorgespielt wurden. Aus den ermittelten Messwerten ergibt sich Ihr persönliches Audiogramm, das Aufschluss über Ihr Hörvermögen gibt.

Wie lange dauert ein Hörtest?

Ein Hörtest bei Hörgeräte Bode dauert in etwa 45 Minuten inklusive persönlicher Beratung. Sie erhalten schnelle und präzise Resultate.

Wie häufig sollte ich einen Hörtest machen?

Wir empfehlen Ihnen, einmal im Jahr einen kostenlosen Hörtest bei Hörgeräte Bode im Rahmen der Vorsorge durchführen zu lassen. So lässt sich feststellen, ob sich Ihr Hörvermögen verändert hat und eventuell Anpassungen an Ihren Hörgeräten vorgenommen werden sollten.

Was kostet mich ein Hörtest?

Der Hörtest ist für Sie bei Hörgeräte Bode kostenlos. Vereinbaren Sie dafür einfach einen Termin in Ihrer Wunsch-Filiale.

Wo kann ich einen Hörtest machen lassen?

Sie können einen kostenlosen Hörtest in jeder Hörgeräte Bode Filiale durchführen lassen. Vereinbaren Sie einen Termin und suchen Sie sich Ihre Filiale in Ihrer Nähe aus.

Fragen zu Hörgeräten

Brauche ich ein Hörgerät?

Erste Anzeichen können auf eine Hörminderung und auf den Bedarf von Hörgeräten hindeuten. Haben Sie z. B. das Gefühl, dass Sie Gesprächen (vor allem in lauten Umgebungen) nicht mehr richtig folgen können? Oder fällt es Ihnen zunehmend schwerer, Geräusche richtig zuordnen zu können? Überhören Sie das Läuten der Türklingel oder des Telefons? Sollten Sie diese Anzeichen wahrnehmen, empfehlen wir, zeitnah einen Hörtest durchführen lassen. Wird eine Hörminderung bei Ihnen festgestellt, versorgen wir Sie mit einer individuellen Hörlösung, damit Sie ihr gutes Hören und mehr Lebensqualität genießen können.

Was ist ein Hörgerät?

Ein Hörgerät ist ein technologisch anspruchsvolles Gerät, dass Hörminderungen ausgleicht. Hörgeräte verstärken Klang in exakt den Bereichen, in denen Ihr Gehör Unterstützung benötigt. Sie bestehen immer aus Mikrofon, Verstärker und Lautsprecher. Es gibt Hörgerätemodelle in verschiedenen Formen, Farben und Verstärkungsleistungen. So ist es möglich, für jeden individuellen Bedarf die perfekten Hörgeräte auszuwählen.

Welche Hörgeräte gibt es?

Es wird zwischen Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten (HdO-Hörgeräte) und Im-Ohr-Hörgeräten (IdO-Hörgeräte) unterschieden. Die beiden Hörgeräte-Typen haben verschiedene Vorteile. IdO-Hörgeräte sind winzig und finden in Ihrem Gehörgang Platz. Aufgrund dieser Position sind sie so gut wie unsichtbar und der diskreteste Weg, eine Hörminderung auszugleichen. HdO-Hörgeräte decken in den meisten Fällen einen größeren Verstärkungsbereich ab und sind daher für fast alle Arten von Hörminderungen geeignet. Die schlanken Geräte werden hinter den Ohrmuscheln platziert und mittels eines Schallschlauchs mit Ihrem Gehörgang verbunden. Lassen Sie sich für Ihre perfekte Hörlösung gerne von unseren Akustikern beraten. Wir führen eine große Auswahl an Marken-Hörgeräten unterschiedlicher Preisklassen.

Wie komme ich zu meinen neuen Hörgeräten?

Hörgeräte Bode unterstützt Sie bei jedem Schritt zu Ihren neuen Hörgeräten: Von der persönlichen Beratung über einen kostenlosen Hörtest bis zu den Feinanpassungen an Ihren Hörgeräten ist unser kompetentes Team an Ihrer Seite. Hier erfahren Sie den Ablauf zu Ihren neuen Hörgeräten im Einzelnen.

Wie kann ich sicher sein, dass ich die richtigen Hörgeräte ausgewählt habe?

Hörgeräte Bode unterstützt Sie bei der Auswahl Ihrer perfekten Hörgeräte durch eine ausführliche Beratung und intensive Bedarfsanalyse. Wenn Sie passende Hörgeräte gefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, diese ausgiebig im Alltag zu testen. Dazu geben wir Ihnen Ihre Hörgeräte für 14 Tage kostenlos mit nach Hause. Im Anschluss teilen Sie uns Ihre Eindrücke und Änderungswünsche mit und wir justieren nach, bis die Geräte voll und ganz Ihren Erwartungen entsprechen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Eingewöhnungszeit an Ihre neuen Hörgeräte mehrere Nachjustierungen mit sich bringt. Und: Geben Sie sich selbst Zeit, sich und Ihr Gehör an Ihre Hörgeräte zu gewöhnen.

Gibt es finanzielle Unterstützung bei Hörgeräten?

Ja, wenn Sie eine entsprechende Verordnung durch den HNO-Arzt erhalten haben. Sind Sie gesetzlich versichert, erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse einen Festbetrag von bis zu 784,94€ für das erste Hörgerät. Die Höhe der Kostenübernahme unterscheidet sich je nach Krankenkasse. Bei privaten Krankenversicherungen gibt es keinen festgelegten Zuschussbetrag – informieren Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse über den Betrag der Kostenübernahme für Ihre Hörgeräte.

Kann ich meine Hörgeräte mit meinem Smartphone verbinden?

Modernste digitale Hörsysteme lassen sich problemlos via Bluetooth mit Ihrem Smartphone, Tablet, Fernseher oder anderen bluetoothfähigen Geräten verbinden. Die schnelle und kabellose Konnektivität erleichtert Ihnen durch viele zusätzliche Dienste den Alltag und eröffnet Ihnen noch mehr Möglichkeiten, Ihre Hörgeräte smart zu nutzen. Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten rund um smarte Hörgeräte.

Kann ich meine Hörgeräte absichern?

Sie haben die Möglichkeit, das exklusive „Hörgeräte-Bode-Sorglos-Paket“ für Ihre Hörgeräte zu buchen. Mit diesem Service- und Leistungspaket profitieren Sie von vielen attraktiven Vorteilen rund um Ihre Hörsysteme. Es ist unabhängig von der Marke und des Modells Ihrer Hörgeräte buchbar und für 6 Jahre gültig. Hier erfahren Sie alle Einzelheiten.

Wie lange halten Hörgeräte?

Die Lebensdauer Ihrer Hörgeräte hängt stark von deren Pflege, regelmäßiger Wartung, Einflüssen aus der Trageumgebung und den Abnutzungseigenschaften der einzelnen Bauelemente ab. Es wird empfohlen, etwa alle 6 Jahre neue Hörgeräte anzuschaffen. Dies entspricht auch der Einschätzung der Krankenkasse, die nach 6 Jahren den Kauf von neuen Hörgeräten erneut finanziell unterstützt. Zur Wartung und Reparatur Ihrer Hörgeräte kommen Sie gerne in Ihrer Hörgeräte Bode Filiale vorbei. Nutzen Sie außerdem unser Service-Checkheft, um eine regelmäßige Überprüfung Ihrer Hörgeräte (etwa alle 3 bis 4 Monate) im Blick zu behalten! Ihr persönliches Checkheft erhalten Sie natürlich kostenlos in allen Hörgeräte Bode Filialen. So stellen Sie die einwandfreie Funktionalität Ihrer Hörgeräte sicher. Erfahren Sie hier außerdem, wie Sie das Leben Ihrer Hörgeräte verlängern können.

Fragen zu Hörgeräte-Batterien & Hörgeräteakkus

Wo kann ich Hörgeräte-Batterien kaufen?

Hörgeräte-Batterien für Ihr Hörgerät erhalten Sie in allen Hörgeräte Bode Filialen. Dort halten wir alle Batterietypen bereit.

Wie lange halten Hörgeräte-Batterien?

Der Batteriewechsel Ihrer Hörgeräte hängt von der Größe der Batterien und der Leistung Ihrer Hörgeräte ab. Die kleinste Batteriegröße in einem Digitalgerät mit vielen Funktionen hält etwa 3-5 Tage, größere Batterien halten bei einer geringeren Auslastung durch einfachere Ausstattung bis zu 3 Wochen. Hinzu kommt, dass die Lebensdauer natürlich auch von Ihrer individuellen Tragedauer der Hörgeräte abhängt.

Welche Hörgeräte-Batterien brauche ich?

Welche Batterien Sie für Ihre Hörgeräte benötigen, fragen Sie am besten unsere Hörakustiker in Ihrer Hörgeräte Bode Filiale. Dort halten wir Hörgeräte-Batterien für jeden Hörgeräte-Typ bereit.

Kann ich meine Hörgeräte fernsteuern?

Ja. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Hörgeräte mittels benutzerfreundlichen Fernbedienungen anzusteuern. So wechseln Sie beispielsweise ganz bequem per Knopfdruck zwischen Programmen und stellen Ihre Hörgeräte auf verschiedene Hörsituationen ganz einfach ein. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, bluetoothfähige Hörgeräte über Ihr Smartphone oder Tablet zu bedienen.

Gibt es Hörgeräte mit Akkus?

Ja. Es gibt auch Hörgeräte-Modelle, die mit integrierten Akkusystemen betrieben werden. Sie sind ein fester Bestandteil der Konstruktion Ihrer Hörgeräte und versorgen Ihre Hörgeräte mit Strom. Zum Aufladen der Akkus finden die Hörgeräte bequem in der dazu passenden Ladestation Platz.

Wie lange halten Hörgeräteakkus?

Die Hörgerätelaufzeit bei Nutzung von Akkus beträgt bis zu 24 Stunden. Das Aufladen danach erfolgt schnell und einfach in der portablen Ladestation. So ist auch flexibles Laden von unterwegs möglich. Die Lebensdauer von Hörgeräteakkus beträgt dank modernster Lithium-Ionen-Technologie bis zu 6 Jahre.

Fragen zu Gehörschutz

Wozu brauche ich einen Gehörschutz?

Mit einem Gehörschutz schützen Sie, wie der Name bereits vermuten lässt, Ihr Gehör vor Lärm jeglichen Ursprungs und sich selbst vor Auswirkungen wie z. B. Stress, Schlafstörungen oder eben vor einem lärmbedingten Hörverlust.

Benötige ich einen Gehörschutz?

Unsere Umwelt ist voll von lärmerzeugenden Quellen. Wenn Sie häufig lauten Umgebungen (z. B. auf der Arbeit) ausgesetzt sind, Geräusche Sie nervös machen oder Sie sich aufgrund von Lärm nicht richtig konzentrieren oder schlafen können, ist ein Gehörschutz sinnvoll. Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten für Ihren persönlichen Gehörschutz.

Welche Arten von Gehörschutz gibt es?

Zunächst wird zwischen Standard-Gehörschutz und individuellem Gehörschutz unterschieden. Ein individueller Gehörschutz ist eine passgenau auf Ihre Ohren angefertigte Otoplastik, die einen sehr hohen Tragekomfort verspricht. Beide Gehörschutz-Arten bieten Ihnen Varianten für unterschiedliche Ansprüche wie z. B. zum Schwimmen gehen, Schlafen oder auch spezielle Gehörschutzlösungen für Musiker. Entdecken Sie hier Ihre Möglichkeiten für Ihren Standard-Gehörschutz und hier für individuelle Gehörschutzlösungen oder vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.

Wie kann ich mein Gehör schützen?

Ein Gehörschutz von Hörgeräte Bode hilft Ihren, Hörschäden vorzubeugen. Außerdem gibt es einige einfach umzusetzende Möglichkeiten, wie Sie Ihr Gehör im Alltag vor Lärm schützen können. Diese haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Fragen zu Hörverlust

Inwieweit beeinträchtigt ein Hörverlust meine Lebensqualität?

Ein Hörverlust kann körperliche, emotionale und soziale Auswirkungen haben und Depressionen, soziale Isolation und Einsamkeit hervorrufen. Je länger eine Schwerhörigkeit besteht, desto mehr verlernt das Gehirn, Geräusche und Töne differenziert wahrzunehmen. Die geistige Leistung der Betroffenen leidet in den meisten Fällen ebenfalls unter dem anhaltenden Hörverlust und dem damit einhergehenden Verstehverlust. Dieser Vorgang kann wiederum eine Demenz begünstigen.

Wie entsteht ein Hörverlust?

Ein Hörverlust kann ganz unterschiedlichen Ursprungs sein: Zu den häufigsten Hörproblemen gehören Altersschwerhörigkeit (etwa ab einem Alter ab 50 Jahren), angeborene Taubheit, erworbene Taubheit z. B. durch anhaltende Lärmbelastung, plötzlicher Hörverlust (Hörsturz), Tinnitus oder auch Hörstörungen aufgrund eines Knalltraumas. Ist man nicht von einer angeborenen Taubheit oder Hörminderung betroffen, tritt ein Hörverlust in der Regel schleichend ein.

Was kann ich gegen einen Hörverlust tun?

Machen Sie einen Hörtest – so stellen wir den Grad Ihres Hörverlustes fest und können mit einer entsprechenden Hörlösung entgegenwirken. Mit passgenauen Hörgeräten lässt sich Ihr Hörverlust zuverlässig ausgleichen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit professionellem Hörtraining Ihr Gehör und Ihr Hörverstehen wiederaufzubauen.

Was kann ich gegen Tinnitus tun?

Hörgeräte mit einer entsprechenden Funktion (Tinnitus-Noiser) können bei Tinnitus helfen, indem sie das permanente Ohrgeräusch des Tinnitus durch Verstärkung der Umweltgeräusche ausgleichen. Informieren Sie sich gerne bei uns persönlich zu Ihren Möglichkeiten, einem Tinnitus entgegenzuwirken. Hier finden Sie außerdem noch einige Tipps zum Umgang mit Tinnitus im Alltag.