Cartier

Eine ureigene Vision moderner Eleganz, die im Savoir-faire und der hohen Handwerkskunst der Maison verwurzelt ist, kennzeichnet die neue Cartier Brillenkollektion. Sie kombiniert auf faszinierende Weise Kreativität und technische Details.

Text

Über Cartier

Inspiriert von den Schmuckstücken, die Jeanne Toussaint gewidmet sind, enthüllt die Panthère-Kollektion neue und unerwartete Interpretationen, die im Zeichen zeitloser Eleganz und Raffinesse stehen. Die Silhouette der Raubkatze erhält eine besondere Dynamik: Als figürliche Darstellung entlang der Bügel vermittelt sie den Eindruck von Bewegung. Sie zeigt ihre strahlende Präsenz auf femininen Cat-Eye-Modellen und geometrischen Volumen, die bei den Sonnenbrillenmodellen aus Metall mit Gold-Finish und bei den Korrekturfassungen aus Acetat sind. Die Première de Cartier-Fassungen wurden weiterentwickelt und sind zugleich an die erste Cartier Brillenkollektion aus dem Jahr 1983 angelehnt.