Moderne Hörgeräte: Wunderwerke der Technik

Moderne digitale Hörgeräte sind mittlerweile kleine Supercomputer, bringen teilweise kaum mehr als ein paar Gramm auf die Waage und sind durch die immer kleineren Bauformen kaum noch zu sehen.
Obwohl Sie immer kleiner werden, findet darin immer mehr Leistung Platz. Die in Hörgeräten verbauten Mikrochips gehören zu den kleinsten und schnellsten: Sie können über 1 Milliarden Rechenoperationen pro Sekunde ausführen. Mit dieser unglaublichen Rechenpower können Audiosignale in Echtzeit zwischen beiden Ohren ausgetauscht werden, Lärm unterdrückt und Sprache hervorgehoben werden – und die Hörgeräte können sich sogar mit dem Smartphone oder dem Fernseher verbinden.

Welche Art von Hörsystem passt zu Ihnen?

Der zentrale Unterschied bei Ihren neuen Hörsystemen liegt darin, ob die Hörgeräte hinter oder direkt im Ohr getragen werden. Im gemeinsamen Gespräch finden wir mit Ihnen zusammen heraus, welches Hörgerät für Ihre Hörminderungen und ihre optischen Wünsche am besten geeignet ist. Schauen Sie dazu einfach in einer unserer 11 Filialen vorbei.

Hinter-dem-Ohr-Hörgerät

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte sind heute viel kleiner als früher und liegen dezent hinter der Ohrmuschel. Sie sind außerdem in vielen Farben erhältlich, sehr robust, geeignet für jeden Hörverlust und besonders leistungsstark, da sie auch mit größeren Batterien, sowie mit neuester Akku- Technologie betrieben werden können.

Mehr erfahren
In-dem-Ohr-Hörgerät

Im-Ohr-Geräte

Im-Ohr-Geräte sind besonders klein und von außen kaum sichtbar, da sie in den Gehörgang eingesetzt werden. Sie sind einfach herauszunehmen und ebenso leicht wiedereinzusetzen. Sie sind für leichte bis mittelgradige Hörverluste geeignet und werden individuell für Sie angefertigt. Der Platz hinter dem Ohr bleibt frei, was vor allem für Brillenträger ein Vorteil ist.

Mehr erfahren

Moderne Hörgeräte sind Vernetzungskünstler

Moderne Bluetooth®-Hörsysteme können Sie an viele andere elektronische Endgeräte anschließen. Dadurch lassen sich Ihre Hörsysteme wie hochwertige Kopfhörer verwenden und Anrufe, TV-Klänge, Stereo-Musik, Videoanrufe, Podcasts, Hörbücher und vieles mehr werden kabellos übertragen. Über eine App können Sie die Lautstärke Ihrer Hörsysteme einstellen, zwischen Programmen wechseln, den Akkuladestand überprüfen und vieles mehr - mit nur einem Klick.