Pflegemittel

Die gründliche Reinigung und Desinfektion Ihrer Kontaktlinsen gehören neben einer exakten Kontaktlinsenanpassung zu den wichtigsten Grundlagen des erfolgreichen Linsentragens.

Text

Optimale Pflege von Kontaktlinsen mit All-In-One-Systemen

Die regelmäßige Pflege von 2-Wochen-Linsen und Monatslinsen sorgt für eine saubere und bakterienfreie Kontaktlinse. Im Tagesverlauf können sich aber trotzdem Bakterien auf der Kontaktlinse absetzen, die dann durch die nächste Reinigung entfernt werden. Außerdem sorgen nur saubere Linsen für eine wirklich klare Sicht. Wir beraten Sie gerne persönlich bei Fragen rund um optimale Kontaktlinsenpflege. Vereinbaren Sie dafür gerne einen Termin in Ihrer Wunschfiliale, wir freuen uns auf Sie.

Kontaktlinsen-Anpassung

Das Auge ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Deshalb sollten Ihre Kontaktlinsen exakt auf die Beschaffenheit Ihrer Augen und an Ihren Lebensstil angepasst werden. Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen. Wir freuen uns auf Sie!

Text

So genannte All-In-One-Systeme sind zur Reinigung von fast allen Kontaktlinsen-Typen sehr gut geeignet. Wie der Name bereits vermuten lässt, sind diese Multifunktionslösungen Reinigung, Desinfektion, Nachbenetzung und Proteinentfernung in einem. Für Sie bedeutet das, dass Sie sämtliche erforderlichen Reinigungsschritte mit nur einem Pflegemittel vornehmen können. Das macht die Kontaktlinsenpflege natürlich besonders einfach.

Um Ihre Kontaktlinsen nach dem Tragen optimal zu reinigen, reiben und spülen Sie die Linse mit einer Multifunktionslösung ab. Dadurch werden 90% der Erreger auf der Linsenoberfläche abgetötet und lose Verunreinigungen abgespült. Damit auch wirklich alle Erreger auf Ihren Kontaktlinsen am Wachstum gehindert werden, sollten Sie sie danach in die desinfizierende Kombinationslösung für Kontaktlinsen einlegen. Optiker Bode bietet Ihnen eine Auswahl qualitativ hochwertiger Multifunktionslösungen für Kontaktlinsen jeder Art. Lassen Sie sich gerne persönlich von uns beraten, um die optimale Pflegelösung für Ihren Bedarf zu finden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Verwendung eines All-In-One-Systems finden Sie hier.

Kontaktlinsen reinigen und desinfizieren mit All-In-One-Lösungen

  1. Hände waschen
  2. Erste Kontaktlinse abnehmen
  3. Kontaktlinse in die Handinnenfläche legen
  4. Kontaktlinse mit Lösung beträufeln
  5. Kontaktlinse manuell abreiben
  6. Kontaktlinse mit ausreichend Lösung abspülen
  7. Frische Lösung in den vorgesehenen Behälter bis zur Markierung einfüllen
  8. Kontaktlinse in die vorgesehene Kammer legen
  9. Wiederholen von Schritt 2 bis 8 für die zweite Kontaktlinse
  10. Behälter schließen
  11. Behälter schütteln
  12. Desinfektionsdauer: 5 Minuten bis 6 Stunden
  13. Behälter schütteln
  14. Kontaktlinsen aufsetzen

Vorteile von Multifunktionslösungen für Kontaktlinsen

Multifunktionslösungen gewährleisten Reinigung und Desinfektion in derselben Flüssigkeit. So können Sie Ihre Kontaktlinsen einfach abreiben, abspülen, einlegen und jederzeit problemlos wieder einsetzen.

Multifunktionslösungen mit Konservierungsstoffen sind weit verbreitet, da sie Erreger und Bakterien mühelos abtöten. Diese Kombilösungen bleiben auch in der geöffneten Flasche erhalten. Ein Nachteil ist, dass Konservierungsstoffe empfindliche Augen reizen können. Außerdem sind diese Lösungen nicht für Kontaktlinsen aus Silikonmaterial geeignet. Neben den herkömmlichen Multifunktionslösungen erhalten Allergiker oder Kontaktlinsenträger mit empfindlichen Augen All-In-One-Lösungen ohne Konservierungsstoffe. Bei diesen Pflegemitteln übernimmt ein spezieller Stoff die desinfizierende Wirkung, der bei Kontakt mit der Tränenflüssigkeit auf natürliche Weise zerfällt und somit Augenreizungen vorbeugt.

Intensive Reinigung von Kontaktlinsen mit 1-Phasen-Peroxid-Systemen

Mit einer Peroxidlösung lassen sich Kontaktlinsen besonders gründlich und intensiv pflegen. Dabei sorgt das beigefügte Wasserstoffperoxid für eine intensive Desinfektion. Pflegemittel auf Peroxid-Basis sind frei von Konservierungsstoffen und somit vor allem für Allergiker und Kontaktlinsenträger mit empfindlichen Augen sehr gut geeignet. Die notwendigen Schritte mittels eines 1-Phasen-Peroxid-Systems sind noch komprimierter als bei der Verwendung eines All-In-One-Systems zur Reinigung von Kontaktlinsen. Eine genaue Anleitung finden Sie hier.

Kontaktlinsen reinigen und desinfizieren mit All-In-One-Lösungen

  1. Hände waschen
  2. Frische Lösung bis zur Markierung in den vorgesehen Behälter füllen
  3. Erste Kontaktlinse herausnehmen
  4. Kontaktlinse in die vorgesehene Kammer legen
  5. Wiederholen von Schritt 3 und 4 für die zweite Kontaktlinse
  6. Behälter schließen
  7. Behälter schütteln
  8. Desinfektionsdauer: 6 Stunden
  9. Behälter schütteln
  10. Kontaktlinsen ggf. mit Kochsalzlösung spülen
  11. Kontaktlinsen einsetzen

Bei allen 1-Phasen-Peroxid-Systemen erhalten Sie beim Kauf einen entsprechenden Behälter dazu, in dem die Kontaktlinsen gereinigt werden. Es ist wichtig, auch diesen speziellen Behälter und nicht etwa einen Kontaktlinsenbehälter für Multifunktionslösungen zu verwenden. Herkömmliche Behälter könnten durch ihre vermehrte Sauerstoffzufuhr bei der Verwendung von Peroxid-Reinigungsmitteln womöglich explodieren.

Welches Reinigungsmittel die ideale Lösung für Sie und Ihre Kontaktlinsen darstellt, finden wir gerne bei einem persönlichen Beratungsgespräch heraus. Vereinbaren Sie dazu einfach einen unverbindlichen Termin in Ihrer Optiker Bode Filiale. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kochsalzlösungen: Gründliche Spülung Ihrer Kontaktlinsen

Vor allem für Kontaktlinsenträger mit empfindlichen Augen empfiehlt es sich, die Linsen vor dem Tragen mit einer Kochsalzlösung abzuspülen und zu benetzen. Spezielle Kochsalzlösungen ohne Konservierungsstoffe sind dabei besonders für Allergiker gut geeignet. Lösungen mit Kochsalz spülen die Reste der Aufbewahrungsflüssigkeit nach der Lagerung in den Behältern von den Kontaktlinsen und umhüllen sie mit einem Flüssigkeitsfilm. Beim anschließenden Einsetzen werden Sie dadurch ein angenehmes Tragegefühl spüren.

Kochsalzlösungen können zur Überbrückung auch als Lagerungsflüssigkeit genutzt werden, sollten Sie einmal keine übliche Peroxid-Lösung oder All-In-One-Lösung zur Hand haben. Die dauerhafte Lagerung in Kochsalz empfiehlt sich allerdings nicht. Weiterhin ist Kochsalzlösung auch zum Auflösen von Proteinentfernungstabs sehr gut geeignet. Eine spezielle Reinigung zur Entfernung von Proteinrückständen auf Ihren Kontaktlinsen ist wöchentlich zu empfehlen. Optiker Bode hält dafür hochwertige Kochsalzlösung sowie Tabs zur Proteinentfernung für Sie bereit.