Carolina Herrera

CH CAROLINA HERRERA ist die Lifestyle-Bekleidungs-Kollektion des globalen Modehauses Carolina Herrera. Sie spricht eine breite Zielgruppe an, weil der anspruchsvolle und leichte Stil, der die Marke prägt, beibehalten wird.

Text

Über Carolina Herrera

Die Designerin Carolina Herrera stammt ursprünglich aus Venezuela. Die Wahl-Amerikanerin entwirft im Big Apple vor allem klassische und elegante Mode, mit einem großen Fokus auf Brautmoden. Berühmt ist Herrera vor allem für den Entwurf des Brautkleides der Rolle „Bella“ gespielt von Kirsten Steward, der Hauptdarstellerin in dem Erfolgsfilm Twilight. Zusätzlich hat Carolina Herrera aber auch eine Leidenschaft für Accessoires und Brillen. Deshalb entwirft die Designerin mit Ihrem Team auch regelmäßig klassische und elegante Brillen-Kollektionen.

Edle Farben und moderne Details sind typisch für die Modelle des New Yorker Labels. Vor allem Schwarz, Beige und Brauntöne dominieren die Kollektion. Diese Farben treffen auf starke Farben wie Rot oder Grün, welche auf südamerikanische Einflüsse zurückzuführen sind. Carolina Herrera ist mutig und kombiniert gerne bunte Farben mit Basisfarben. Das ganz Besondere der Brillen sind die hochwertigen Details, die oft vergoldet sind. Hier werden verschiedene Goldtöne von Roségold bis Rotgold in der Verarbeitung verwendet.

Carolina Herrera bringt lässige Eleganz für jeden Lebensbereich in dem sie eine große Bandbreite von Konfektionswaren in Accessoires, Parfüms und Produkt-Spezialitäten für Frauen, Männer und Kinder anbietet. Seit 2011 wird die Carolina Herrera Linie bereichert durch eine Brillenkollektion, die den wahren Geist der Marke widerspiegelt.