FAQ

Sie fragen, wir antworten

Die häufigsten Fragen zu Kontaktlinsen

  1. Wie lange kann ich meine Linsen tragen?
    Tagsüber je nach Material und Umwelteinflüssen. Gesamtdauer nach Herstellerangaben. Innerhalb dieser Zeit erfüllt die Kontaktlinse 100% ihrer erwarteten Leistung.
     
  2. Kann die Kontaktlinse beim Verrutschen hinter das Auge gelangen?
    Nein. Das Auge ist durch die Bindehäute abgeschlossen, eine Öffnung besteht nicht.
     
  3. Kann ich meine Kontaktlinse über Nacht auf dem Auge lassen?
    Nein. Fast alle weichen und formstabilen Kontaktlinsen sind für die Nutzung „im wachen Zustand“ angelegt. Nur einige Kontaktlinsen haben die Option, bis zu 30 Tage vollständig genutzt zu werden. Grundlage dafür ist immer die Freigabe durch Ihren Anpasser bei Optiker Bode, da allein das Linsenmaterial nicht über die Tauglichkeit entscheidet.
     
  4. Kann ich mit einer Heuschnupfenallergie Kontaktlinsen tragen?
    Ja. Allerdings können die Reaktionen des Auges auf die Kontaktlinse unterschiedlich sein. Generell gilt: Am besten geeignet sind Tageskontaktlinsen, da ein Festsetzen des Allergens eingeschränkt werden kann. Formstabile Kontaktlinsen neigen ebenfalls kaum zur Anlagerung von Allergenen. Bei der Nutzung von Tauschlinsen ist die abendliche Reinigung mittels Abreiben extrem wichtig, damit Allergene nicht auf den Kontaktlinsen verbleiben. Im Zweifel fragen Sie Ihren Anpasser bei Optiker Bode.

 

Sie haben weitere Fragen? Besuchen Sie uns in Ihrer Optiker Bode Filiale, wir stehen Ihnen gern persönlich zur Verfügung! Alternativ können Sie uns einfach eine E-Mail senden.

Angebote