Kinderbrillen - Große Leistung auf Rezept

Eine bestmögliche Sehleistung ist unerlässlich für die optimale Entwicklung Ihres Kindes. Darum gibt es in Ihrer Optiker Bode Filiale kostenlose Brillen für Kids und Teens. Gegen Vorlage des ärztlichen Rezepts erhalten gesetzlich Versicherte die Brille für Kinder ohne Zuzahlung – selbstverständlich optimal angepasst und inklusive Garantie. Da Kinder noch wachsen, wird empfohlen, alle 12 bis 18 Monate die Brille und auch die Augen überprüfen zu lassen. Gerade bei Kinderbrillen ist ein optimaler Sitz und Tragekomfort besonders wichtig. Denn nur eine Brille die gut sitzt, ist beim Spielen mit Freunden, in der Schule und beim Sport nicht störend. Idealerweise sitzt die Brille hoch genug, damit das Kind nicht ständig über seine Brille hinwegschauen muss. Nur so tragen Kinder und Jugendliche ihre Brille gern.

Kinderbrillen für Mädchen und Jungs

Bei uns finden Sie die passende Fassung für Ihr Kind – egal ob Junge oder Mädchen, wir haben Kinderbrillen in verschiedensten Variationen im Angebot. Je nach Geschmack Ihres Kindes bieten wir beispielsweise bunte, freche oder verspielte Modelle an. Auch für trendbewusste Teenager finden Sie in Ihrer Filiale von Optiker Bode die richtige Brille – denn Teens ist es mit zunehmendem Alter wichtig, dass die Brille modern und cool ist. Selbstverständlich führen wir unterschiedlichste Fassungen für jedes Alter. Unsere erfahrenen Augenoptiker helfen mit viel Feingefühl und Geschick jede Brille auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes anzupassen und sorgen somit für ein angenehmes Tragegefühl.

Zudem sollte darauf geachtet werden, die Fassung möglichst robust zu wählen, damit sie beim Spielen nicht zu Schaden kommt. Das gilt auch für die Auswahl der Brillengläser. Hier setzt man am besten auf Gläser aus Kunststoff oder Polycarbonat, denn diese sind besonders bruchsicher und können dadurch Verletzungen vermeiden.

Sonnenbrillen für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche finden Sonnenbrillen besonders cool. In unseren Niederlassungen finden Sie eine große Auswahl verschiedener Modelle, die nicht nur modisch aussehen, sondern auch die Augen Ihres Kindes besonders vor Sonnenstrahlen schützen. Denn wie bei Erwachsenen, sollte bei Sonnenbrillen für Kinder unbedingt auf einen angemessenen UV-Schutz geachtet werden. Die Sonnengläser sollten in jedem Fall ein „CE“-Prüfsiegel haben.

Passende Kinderbrillen für die Bedürfnisse Ihres Kindes

Auch Sonderanfertigungen für spezielle Anforderungen sind bei Brillengläsern für Kinder möglich. Bei Schielfehlern können beispielsweise eigene Exekutivgläser angefertigt werden. Ähnlich wie Gleitsichtbrillen ermöglichen sie es, mit dem oberen Bereich des Glases in der Ferne und im unteren Teil in der Nähe scharf zu sehen. Übrigens sollte die Sehstärke bei Kindern und Jugendlichen immer von einem Augenarzt gemessen werden, da dieser auch das Rezept für eine Kinderbrille zur Abrechnung mit der Krankenkasse ausstellen kann.

Unsere Tipps für den Kauf der Brille für Ihr Kind oder Teenager:

  1. Die Breite der Brille ist wichtig. Die Brille sollte nicht breiter als das Gesicht Ihres Kindes sein. Die Gläser sollten dabei nicht zu klein sein, damit Ihr Kind entspannt in alle Richtungen schauen kann.
  2. Der Sitz der Kinderbrille ist von großer Bedeutung. Denn wenn die Brille nicht gut sitzt, wird Ihr Kind die Brille nicht gern tragen. Eine Brille mit zu schmalen und kurzen Bügeln ist nicht zu empfehlen, da diese leichter beim Toben verrutschen kann.
  3. Breite des Stegs. Der Nasensteg sollte dem gemessenen Augenabstand von Ihrem Kind entsprechen.

Lassen Sie sich in Ihrer Optiker Bode Filiale beraten, welche Kinderbrille am besten zu Ihrem Kind und seinen individuellen Bedürfnissen passt. Damit ihr Kind jeden Tag viele Neue Dinge entdecken und sehen kann.

Zu unseren Brillen

Aktuelle Angebote